Rational Technische Lösungen GmbH Logo

Trocknersysteme von Rational

Wässrig gereinigte Teile müssen in den meisten Fällen getrocknet werden. Die einfachste Möglichkeit für das Vortrocknen ist das Abblasen mit Druckluft in unseren Abblaswannen. Für das weitere Trocknen bieten wir drei Möglichkeiten an.

Trocknen mit Warmluft

Für eine Vielzahl von Aufgaben verwenden wir unsere effizienten Warmlufttrockner. Die Luft wird über Heizkörper auf die gewünschte Temperatur gebracht und auf das zu trocknende Gut geblasen. Dabei verwenden wir zwei Varianten:

Umlufttrockner Angesaugte Luft wird über die Heizelemente und durch die Luftaustrittsroste,in den Behälter und auf die zu trocknenden Produkte geblasen. Die mit Wasser angereicherte Luft wird zum Teil durch die Heizelemente getrocknet und wieder auf die Produkte gebracht. Ein anderer Teil der Luft wird an die Umgebung abgeführt und von angesaugter, trockener Luft kompensiert.
Ablufttrockner Ein Ventilator bläst die angesaugte Luft durch einen Filter und über eine Heizung auf die Produkte im Trockner. Durch die Wärme verdunstet das Wasser auf den Produkten. Der Dunst wird in dem Luftstrom an die Umgebung abgeführt.
Umlufttrockner
Umlufttrockner
Umlufttrockner, innen
Umlufttrockner, innen
Umlufttrockner in Anlage integriert
Umlufttrockner in Anlage integriert
  • Wahl zwischen Umluft- und Ablufttrocknern
  • Modulare Auslegung. Eingliederung in unsere Reinigungslinien möglich
  • Größe individuell anpassbar
  • Rahmen, Becken und Verkleidung aus Edelstahl gefertigt
  • Temperatur bis 110°C oder auf Wunsch frei wählbar
  • Isolierung an Becken und Klappdeckel verringern den Wärmeverlust
  • Robust & wartungsfreundlich

Trocknen im Vakuum

Unser Repertoire an Trocknungssystemen beinhaltet Vakuumtrockner.  Diese werden besonders bei Erzeugnissen mit komplexer Geometrie verwendet. Durch das Herabsetzen des Druckes sinkt der Siedepunkt des Wassers und verdunstet somit schneller. Zusätzlich können auch schlecht erreichbare Hohlräume effizient getrocknet werden.

 

Vorteile

 

  • schnelle und schonende Trocknung durch beschleunigten und gleichmäßigen   Feuchtigkeitsentzug
  • qualitativ hochwertige Trocknung, auch in Bohrungen und Hohlräumen
  • geringer Energieaufwand (für Luftumwälzung und Wasserverdampfung)
  • sparsame Trocknung, schont die Umwelt und die Kosten

Trocknen mit Infrarotstrahlung

Die zu trocknenden Teile unterliegen in der optischen Industrie besonders hohen Anforderungen. Wasserflecken oder Kleinstpartikel sind während des Trocknungsprozesses zu vermeiden. Die Verwendung von Infrarottrocknern, zusammen mit einer Laminarflowbox zur Abfuhr der Verdunstungen, stellt eine effiziente Trocknungsmethode dar.

 

Bei RATIONAL verwenden wir Infrarottrocknern kombiniert mit unseren Vakuumtrocknern. Dies wird notwendig, wenn die zu trocknenden Teile eine  geringe Wärmekapazität aufweisen und demnach mit erhöhtem Aufwand auf Temperatur gehalten werden müssen.

 

Im Überblick

 

  • Hoher Reinheitsgrad
  • Erwärmung des Reinigungsguts, so dass die Feuchtigkeit verdunstet
  • Infrarottrockner werden - wie unsere Reinigungsanlagen - aus hochwertigem Edelstahl gefertigt
  • Flexible Anpassung der Größe / Dimensionierung, je nach Anwendungsbereich
  • Verwendung autark oder in eine Reinigungslinie integriert
  • Steuerung erfolgt über Digitalregler (Temperatur, Zeitschaltuhr, Grenztemperatur) oder SPS

Weitere Reinigungslösungen

Reinigungsgeräte

Reinigungsanlagen

Spülbecken

Anwendungen

Rational Technische Lösungen GmbH Logo